keyvisual



Home

 

Das war 2012

 

 

4. Bornheimer Weihnachtsmarkt - Rundum glücklich und zufrieden

 

 

       

An der Kirche

 

Auf dem Weg
zum Gemeindezentrum Oswaldhöhe

 

Ankunft Weihnachtsmarkt



Das waren Besucher, Standbetreiber, und der Veranstalter, die FFW Bornheim und ihr Förderverein, beim 4. Bornheimer Weihnachtsmarktes am Samstag, dem 8. Dezember 2012.


Bei traumhaftem Winterwetter öffnete der Weihnachtsmarkt um 16 Uhr seine Pforten auf dem verschneiten Vorplatz des Gemeindezentrums Oswaldhöhe. Große und kleine Besucher drängten sich schon bald an den vierzehn festlich geschmückten Ständen und ließen sich vom Angebot an Leckereien und Geschenkideen in gemütlicher, familiärer Atmosphäre begeistern.


Mit Fackeln begleitete die Jugendfeuerwehr Bornheim die Kinder der Kita Kunterbunt und ihre Eltern von der Kirche zum Gemeindezentrum. Dort eröffnete die Kita mit einem Lied offiziell den Weihnachtsmarkt.


Kurze Zeit später scharten sich die kleinen Besucher aufgeregt mit leuchtenden Augen um die Bühne: der Nikolaus war da. Für sie hatte er eine großen Sack mit kleinen Geschenken mitgebracht. Im Anschluss daran untermalte Ludwig Schäfer mit seiner Bläsergruppe die weihnachtliche Atmosphäre mit klassischen Weihnachtsliedern.


Das Engagement der Aktiven, der Jugendfeuerwehr und des Fördervereins wurde mit einem sehr gelungenen Weihnachtsmarkt belohnt. Als gegen 21 Uhr die Stände schlossen, war das Essen ausverkauft und die Standbetreiber mit ihrem Umsatz mehr als zufrieden.


Alle Beteiligten freuen sich schon jetzt auf den 5. Bornheimer Weihnachtsmarkt am zweiten Dezember-Wochenende 2013. (PM)

 

 

 


Erste-Hilfe-Auffrischungskurs

Trainingsraum, Feuerwehrgerätehaus, Gemeindezentrum Oswaldhöhe

Am Samstag, dem 1. Dezember 2012, um 8.00 Uhr, findet im Gemeindezentrum Oswaldhöhe ein Erste-Hilfe-Auffrischungskurs für die Aktiven der FFW Bornheim statt.

Auch Nicht-Mitglieder haben die Möglichkeit daran teilzunehmen. Der Unkostenbeitrag beträgt 18,- EUR. Die Plätze sind jedoch begrenzt. Bei Interesse melden Sie sich doch bitte umgehend bei Wehrführer Stefan Schulz, Tel. 06734/1775 oder per E-Mail unter wehrfuehrung@ffw-bornheim-rheinhessen.de.

 

 

Einladung zum 4. Bornheimer Weihnachtsmarkt

Familiär, gemütlich und lecker – das ist das Motto des 4. Bornheimer Weihnachtsmarktes am Samstag, dem 8. Dezember 2012. Zu diesem laden der Förderverein der FFW Bornheim und die FFW Bornheim alle in und um Bornheim herzlich ab 16:00 Uhr auf den Platz vor dem Gemeindezentrum Oswaldhöhe ein.

 

Unterstützt werden sie dabei von der Kita Kunterbunt, der Chorgemeinschaft Bornheim-Lonsheim, den Landfrauen und der Tanzgruppe des TuS Bornheim. An ihren Ständen werden sie die kleinen und großen Besucher mit vielen Leckereien verwöhnen. Eine Krippen-Ausstellung und verschiedene Stände mit Kunsthandwerk, Geschenkideen, Spirituosen und Süßigkeiten runden das vorweihnachtliche Angebot ab.

 

Nach dem Gottesdienst werden die Kinder der Kita Kunterbunt mit ihren Eltern von der Jugendfeuerwehr Bornheim mit Fackeln von der Kirche zum Gemeindezentrum Oswaldhöhe begleitet und dort den Weihnachtsmarkt mit einem Lied feierlich eröffnen.

Der Nikolaus wird gegen 17.00 Uhr vorbeischauen. Auch dieses Jahr hat er versprochen, einen großen Sack mit süßen Überraschungen für die kleinen Besucher mitzubringen.

 

 

 

 

Ankündigung:

Jahreshauptversammlung des Fördervereins der FFW Bornheim e.V. am 23.03.2012

Hiermit laden wir alle Mitglieder des Fördervereins am Freitag, dem 23.03.2012, 19.00 Uhr, ins Rathaus zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fördervereins der FFW Bornheim ein.

 

Tagesordnungspunkte:

1. Protokoll 2011

2. Jahresbericht

3. Kassenbericht

4. Nachlese:  Weihnachtsmarkt  und Baumverbrennung

5. Satzungsänderung: § 8 Abs. 2 und § 11 Abs. 7

6. Wahl des Vorstandes

7. Neues Feuerwehr-Gerätehaus

8. Verschiedenes

 

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

 

Ihr Vorstand des Fördervereins

 

 


 

 


Samstag, dem 14.01.2012

Weihnachtsbaum-Sammelaktion und
Verbrennung ein voller Erfolg

Bei kalten Temperaturen, aber herrlichem Sonnenschein, machten sich die Jungs und Mädchen der Jugendfeuer am Samstag auf den Weg, um auch dieses Jahr die ausgedienten Weihnachtsbäume in Bornheim einzusammeln. Mit einem Traktor und einem großen Anhänger vom Weingut Müller und der Unterstützung einiger Aktiver ging es um 9.00 Uhr los. Auch dieses Jahr unterstützten zahlreiche Bornheimer die Aktion ihrer Jugendfeuerwehr mit kleineren und größeren Spenden. Nach fast drei Stunden waren schließlich zwei große Anhänger mit Weihnachtsbäumen eingesammelt und hinter dem Sportplatz abgeladen.

 

 

 

 

Um 17.00 Uhr folgten dann auch dieses Jahr wieder viele Bornheimer der Einladung der Freiwilligen Feuerwehr zur Weihnachtsbaum-Verbrennung, dieses Jahr  hinter dem Sportplatz. Der Förderverein der FFW Bornheim versorgte große und kleine Besucher mit Glühwein, Kinderpunsch und Würstchen, so dass das Abschiednehmen vom Weihnachtsbaum nicht so schwer fiel. (PM)

                                                                                                                                   

 

 

 

 

 

 

 

 

Top
Freiwillige Feuerwehr Bornheim/Rhh. | info[at]ffw-bornheim-rheinhessen.de