Bericht zur Jahreshauptversammlung 2019

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Berichte Aktuell

 

Spagat zwischen Idealismus und Personalmangel

Mit viel Idealismus und Einsatzbereitschaft haben Wehr und Förderverein der FFW Bornheim im letzten Jahr viele Aktivitäten gemeinsam gestemmt. Viele Aktivitäten für eine so kleine Feuerwehr, wie der 1. Beigeordnete der VG Alzey-Land Hans-Jürgen Fischer anerkennend bemerkte.

Die Wehr hatte 10 feuerwehrtechnische Einsätze – darunter die Brandwache am Maifeuer und die Verkehrsabsicherung beim St. Martinsumzugs. Darüber hinaus haben Aktive und Fördervereinsmitglieder im Rahmen der Spielplatz-Patenschaft hinter dem GZO die Hackschnitzel erneuert und eine neue Schaukel aufgestellt, mit den Kindern der Kita Kunterbunt den vom Förderverein gespendeten Weihnachtsbaum geschmückt und ihren mittlerweile 10. Bornheimer Weihnachtsmarkt erfolgreich durchgeführt.

Ausbildungsstand und Ausstattung der Wehr sind sehr gut. Wehrführer Schulz dankte der VG Alzey-Land und dem Förderverein für die Anschaffungen der letzten Jahre. Auch haben sich die gemeinsamen Übungen mit der FFW Flonheim und der FFW Lonsheim bewährt. Die Wehren werden gemeinsam alarmiert. Deshalb ist es wichtig, dass jeder mit der Technik der anderen Wehren vertraut ist, was die Zusammenarbeit im Einsatz reibungsloser und effektiver gestaltet.

Herr Fischer und der stellv. Wehrleiter der VG Alzey Land Ronnie Mandarasz gratulierten Tom Wagner zu seiner Beförderung zum Hauptlöschmeister und zur Ernennung zum Gerätewart. Leider gab es auch eine Entpflichtung. Nach 31 Jahren in der Feuerwehr verabschiedete sich Thomas Eckart aus dem aktiven Feuerwehrdienst.

Somit bleiben der FFW Bornheim aktuell nur noch 8 Aktive, darunter 2 Atemschutzgeräte-träger. Wie viele Freiwillige Feuerwehren im Land plagen auch die Bornheimer Wehr Nachwuchssorgen. Laut Herrn Mandarasz stellt der Personalmangel vor allem beim Tagespersonal momentan das größte Problem dar. Deshalb sei es wichtig, bei aller Einsatz- und Hilfsbereitschaft, auch an die Eigenverantwortung der Mitbürger zu appellieren.

2019 plant die FFW Bornheim deshalb noch verschiedene Veranstaltungen zur Mitgliederwerbung, aber auch zu Brandschutz und Unfallverhütung. Außerdem stehen mit dem Tag der Offenen Tür am 02.06.2019 und dem 11. Weihnachtsmarkt am 14.12.2019 zwei Großveranstaltung an.

Mit einem Imbiss klang der Abend bei anregenden Gesprächen aus. (Text/Foto: Mor)

Tags: Freiwillige Feuerwehr jahreshauptversammlung

©2019 ffw-bornheim-rheinhessen.de  |  Letzte Änderung: 25.10.2019