Bericht zur Jahreshauptversammlung 2018

Geschrieben von P. Morse. Veröffentlicht in Jahreshauptversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der FFW Bornheim informierten sich 20 Mitglieder über zurückliegende und geplante Aktionen. Im Rückblick informierte der 1. Vorsitzende Paul Schulz über die erfolgreich verlaufenen Veranstaltungen wie das Maifeuer, die Unterstützung der Wehr am Tag der Offenen Tür und den Bornheimer Weihnachtsmarkt. Durch die dort generierten Einnahmen und durch umsichtiges Wirtschaften steht der Verein sehr gut da.

Die Rücklagen für 2018 in Höhe von 7100,- EUR wurden einstimmig von den Anwesenden beschlossen. Darin enthalten ein lange geplanter Ausflug der Aktiven mit ihren Familien als Dankeschön für das Verständnis und die Unterstützung im ganzen Jahr für eine nicht immer einfache ehrenamtliche Tätigkeit. Außerdem sollen weitere Ausrüstungsgegenstände, wie z.B. ein Wassersauger für die Aktiven, und Materialien für die Veranstaltungsdurchführung für den Verein, angeschafft werden.

Beim Großereignis 2018 – der 1250-Jahr-Feier von Bornheim – werden die Mitglieder des Fördervereins personell die Gemeinde bei der Durchführung der geplanten Feierlichkeiten unterstützen.

Der Vorstand wurde einstimmig wieder gewählt.

Im Anschluss an die Sitzung nutzten viele bei einem kleinen Imbiss die Gelegenheit zu anregenden Gesprächen und einem gemütlichen Beisammensein. (Mor)

Tags: Freiwillige Feuerwehr förderverein jahreshauptversammlung 2018

©2019 ffw-bornheim-rheinhessen.de  |  Letzte Änderung: 11.10.2020