Förderverein

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Förderverein

 

Der Förderverein wurde am 08.06.2000 von 16 Gründungsmitgliedern gegründet.

Seine Aufgaben & Ziele

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Verbesserung des Brandschutzes
  • Jugendarbeit
  • Fundraising zur Verbesserung der Ausrüstung der Wehr

Der Förderverein der FFW Bornheim kümmert sich um die Öffentlichkeitsarbeit und finanziert sein Engagement überwiegend durch Mitgliedsbeiträge (12 EUR/Jahr), öffentliche Zuwendungen, Spenden und durch Fundraising-Aktionen. So unterstützt der Förderverein der FFW Bornheim die aktiven Feuerwehrleute z.B. finanziell und personell beim Tag der Offenen Tür, übernimmt den Würstchen und Steak-Verkauf am Maifeuer, veranstaltet das Weihnachtsbaum-Schmücken am 1. Advent und organisiert mit viel Herzblut den Bornheimer Weihnachtsmarkt, der das erste Mal am 11.12.2009 zur Belebung des dörflichen Lebens stattfand. Der Weihnachtsmarkt findet seitdem jedes Jahr am zweiten Samstag im Dezember statt (2018 dann zum mittlerweile zehnten Mal). Dank der familiären Atmosphäre und der Mischung aus Leckereien und Selbstgemachtem für Groß und Klein erfreut sich der Weihnachtsmarkt treuer Standbetreiber und einer stetig steigenden Besucherzahl mittlerweile aus dem ganzen Verbandsgemeindegebiet und sogar darüber hinaus.

Ein Meilenstein in der Geschichte des Fördervereins der FFW Bornheim war die Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses am 21.10.2012 im neu gebauten Gemeindezentrum Oswaldhöhe. Großes Engagement von Vorstand und Mitgliedern bei den sehr erfolgreich durchgeführten oben genannten Veranstaltungen und eine jahrelange umsichtige Finanz- und Ausgabeplanung ermöglichten es dem Verein, den aktiven Wehrleuten die finanziellen Mittel für den Innenausbau des Feuerwehrgerätehauses zur Verfügung zu stellen, den diese in unzähligen Arbeitsstunden in Eigenregie durchführten.

Auch abseits der ursprünglichen Vereinsziele engagiert sich der Förderverein der FFW Bornheim in der Gemeinde. So kümmert sich der Verein gemeinsam mit den Wehrleuten um die Pflege und Instandhaltung des Spielplatzes hinter dem Gemeindezentrum Oswaldhöhe. In dieser Eigenschaft hat der Förderverein z.B. zwei Sitzbänke finanziert und aufgestellt.

Daneben finanziert der Förderverein die Ausbildung von DRK-Rettungshund Yuma, der schon zweimal am Tag der Offenen Tür der FFW Bornheim in Aktion zu sehen war.

 

©2019 ffw-bornheim-rheinhessen.de  |  Letzte Änderung: 23.04.2019